Was hat die Zahl 3290 mit Selbstmanagement zu tun?

Was hat die Zahl 3290 mit Selbstmanagement zu tun?

Im Jahr 2013 verzeichnete Deutschland mit 3290 Verkehrstoten einen historischen Tiefststand. Doch dies sind, jeder werde mir beipflichten immer noch 3290 zu viel.

Ein Gutteil der Unfälle ereignet sich zum einen aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und zum anderen durch Trunkenheit am Steuer.

Beides lässt sich durch gutes und konsequentes Selbstmanagement vermeiden. Wer früher losfährt muss nicht rasen und hat bei Müdigkeit Zeit Pausen zu machen. Wer betrunken fährt hat ein Problem mit seiner Impulskontrolle, was sich auch in anderen Lebensbereichen nachteilig auswirken wird.

Das wissen wir alles, doch eine Verhaltensänderung bewirkt es noch nicht, da die emotionale Ansprache fehlt. Dazu folgendes Video, dessen Botschaft auch ohne Französisch- oder Niederländischkenntnisse klar wird:

http://www.upworthy.com/they-thought-they-were-going-to-hang-with-friends-but-ended-up-attending-their-own-funeral?c=reccon1