Tao und Brecht

Tao und Brecht

Dass das weiche Wasser in Bewegung;

Mit der Zeit den mächtigen Stein besiegt;

Du verstehst, das Harte unterliegt.

 

Aus dem Gedicht „Taoteking“ von Bertolt Brecht