Strategieberatung, Training und Workshop

Strategie & Agilität

Strategie und Agilität – Die neuen Regeln des Managements

Nur wer hohe Ziele verfolgt, kann große Erfolge erringen. Doch wir leben in einer VUCA-Welt: volatile, uncertain, complex, ambiguous.

Strategische Planung ist dadurch schwierig wie selten zuvor. Erfahren Sie:

  • Wie Strategien trotzdem gelingen.
  • Wie Sie das Gras wachsen hören und für Trends das optimale Timing finden.
  • Was Unternehmen von Alexander dem Großen, Dschingis Khan, William dem Eroberer oder George Washington lernen können.
  • Wie Methoden des Rugby, der IT und des Silicon Valley das Strategische Management revolutionieren.
  • Wie Sie präzise und mit dem richtigen Tempo auf Ihrem Weg navigieren.

Methodik: Zunächst betrachten wir Vision und Mission des Unternehmens. Darauf folgen Fragen nach dem richtigen Angebot, der richtigen Positionierung, der operativen Marketingstrategie und der effizienten Umsetzung im Marketing-Mix. Fragen, die wir stellen:

  • Was kommt politisch und ökonomisch auf uns zu? Welche Überraschungen drohen?
  • Wie entwickeln sich die Märkte? Welche neuen Wettbewerber kommen hinzu?
  • Welchen Einfluss hat die Digitalisierung? Woher droht Disruption?
  • Was können wir besonders gut? Besser als andere?
  • Welches Angebot können – und wollen – wir machen?
  • Welche Produkte und welche Dienstleistungen? In welcher Kombination?
  • Welche Märkte sind lukrativ und (wie) können wir uns dort gegen den Wettbewerb durchsetzen?
  • Wie können Marketing, Vertrieb und Distribution zusätzliche Wettbewerbsvorteile generieren?
  • Wie (und wo) produzieren wir billiger, besser, effizienter, nachfragegerecht und mit höchster Qualität?
  • Welche Geschäftsfelder, Produkte, Dienstleistungen, Kunden, Niederlassungen verdienen Geld?
  • Welche sollten restrukturiert oder aufgegeben werden?
  • Wie können wir das Tagesgeschäft und zukünftige Vorhaben optimal finanzieren?

Der Strategieansatz ist ganzheitlich. In einer SWOT-Analyse werden die Kompetenzen und Ressourcen mit den größten Marktchancen zusammen geführt. Aus den so entwickelten Optionen werden die ausgewählt, die am besten mit den übergeordneten Zielen, der Kultur und den Werten der Organisation übereinstimmen.

Da die Grundfragen der Strategieentwicklung weitgehend unabhängig von der Unternehmensgröße und der Branche sind, ist die Vorgehensweise erfolgreich bei größeren Unternehmen, öffentlichen Institutionen, Freiberuflern und bei führenden Mittelständlern unterschiedlicher Größen.

Großen Einfluss auf mein strategisches Denken haben Klassiker wie Sun Tzu, Platon, Aristoteles und Marc Aurel, die systemische Sichtweise der Engpasskonzentrierten Strategie / EKS (® Friedmund Malik) nach Wolfgang Mewes sowie die Arbeiten von Igor Ansoff, Henry Mintzberg und Michael E. Porter.

Für Details zur Durchführung eines Strategie-Workshops oder Trainings nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Eng mit dem Strategischen Management verwandt sind die Angebote des Turn Around Managements für Unternehmen in Krisensituationen und der Aufbau eines Inhouse Consultings für Mittelständler, die wir zusammen mit der Unternehmensberatung HWMC | Management Consultants durchführen.