General Management – Mini MBA

General Management – Mini MBA

Oft wird in Unternehmen aufgrund fachlicher Erfolge befördert, Führungskompetenz, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und strategisches Denken sind sekundär. Doch die Anforderungen an einen Manager sind andere als an einen Fachexperten. Je höher Führungskräfte aufsteigen, desto weniger geht es um technische Expertise und umso wichtiger werden Management-Skills. Im schlimmsten Fall droht deshalb das „Peter-Prinzip“: Führungskräfte steigen auf bis zur Stufe ihrer Inkompetenz.

Dem kann durch entsprechende Auswahl und rechtzeitige Weiterbildung entgegengewirkt werden. Der General Management-Kurs ist deshalb als „Mini MBA“ so konzipiert, dass die Führungskraft über das für ihre neue Aufgabe notwendige BWL-, Leadership- und Strategie-Know how verfügt.

  • Die Psychologie und Neurowissenschaft der Führung
  • Wahrnehmensverzerrungen – systematische Denk und Entscheidungsfehler: wie man sie erkennt und vermeidet
  • Authentisch, überzeugend und motivierend kommunizieren
  • Die wichtigsten Managementmodelle und Instrumente im Überblick
  • Die neuesten essentiellen Erkenntnisse aus der Strategie-, Management- und Leadershipforschung
  • Fallstudien mit realistischen Managementproblemen
  • Best Practices und Lernen von Management-Ikonen – Alphabet/Google, Apple, General Electric, IBM, Singapore Airlines oder W. L. Gore
  • Know-how-Transfer – Lösungsentwicklung für teilnehmerindividuelle Fragestellungen

Zielgruppe: Manager aller Führungsebenen und Unternehmer, max. 12 Teilnehmer.

Credo: „Management bedeutet, Menschen zu inspirieren und Probleme zu lösen unter den Bedingungen von stetigem Wandel, unzureichender Information und Zeitdruck.“

Für inhaltliche Details und zur Seminarbuchung nehmen Sie bitte Kontakt auf.