Management Avantgarde – Best Practices

Management Avantgarde – Best Practice

Im 20 Jahrhundert basierten Wettbewerbsvorteile dabei meist auf einem technologischen Vorsprung, der über längere Zeit behauptet werden konnte. Diese Zeit ist vorbei. Höchst volatile Märkte, zunehmend anspruchsvolle Kunden und Stakeholder sowie die Anforderungen einer neuen Generation hochgradig individualistischer Wissensarbeiter erfordern ein neues, menschenorientiertes und agiles Managementdenken.

Aber auch heute ragen einige Unternehmen aus der Masse heraus. Diese Avantgarde unterscheidet sich von anderen durch Vorteile, die tief in ihrer Führungs- und Organisationskultur verankert sind. Auf ungewöhnliche und überraschende Weise schaffen sie eine Umgebung für ihre Mitarbeiter, die zu einer besonders hohen Motivation, Kreativität, Kooperationsbereitschaft, Qualitäts- und Kundenorientierung führt. Mit ihrer andersartigen Management-DNA bilden sie eine neue Spezies, mit der klassische Unternehmen kaum mehr mithalten können.

Wie das gelingt und was die „Mavericks“ auszeichnet, wird anhand einiger der prägnantesten Unternehmen – darunter Apple, Amazon, Genentech, Google, Ideo, Infosys, Semco, Synaxon, Valve  und Whole Foods – demonstriert.

Für inhaltliche Details und zur Vortragsbuchung nehmen Sie bitte Kontakt auf.