Neuroleadership „Wir sind alle irre – aber dafür ganz ok“ – Vortrag für die Karlsruhe Tourismus GmbH

Neuroleadership „Wir sind alle irre – aber dafür ganz ok“ – Vortrag für die Karlsruhe Tourismus GmbH

Neuroleadership „Wir sind alle irre – aber dafür ganz ok“ – so das neue Thema, vorgetragen für die Karlsruhe Tourismus GmbH.

Worum es geht? Wir Menschen sind neurobiologisch seit gut 50.000 Jahren unverändert. Anders ausgedrückt: In jedem von uns steckt noch ein kleiner Höhlenmensch. Empfinden wir Angst, Lust, Schmerz, Hunger, Wut oder Neugier, bricht er hervor.

Welche Rolle spielt dieses steinzeitliche Erbe also in der modernen, digitalen, volatilen Welt? Wie können die Erkenntnisse über den Steinzeitjäger genutzt werden, um im Job und Alltag besser zu Recht zu kommen?

In dem Vortrag wird gezeigt, wie die Neurowissenschaften und Wirtschaftspsychologie neue Ansätze für eine noch erfolgreichere Unternehmens-, Mitarbeiter- und Selbstführung liefern.

Leif Erik Wollenweber ist Wirtschaftsphilosoph mit einem Faible für die Vernetzung der Themen Strategie, Politik, Leadership und Change. Als Sozial- und Politikwissenschaftler unterrichtet er Fächer der Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management und der Hogeschool Venlo. Als unorthodoxer Ratgeber findet Leif Erik Wollenweber effektive Lösungen für Strategie- und Managementprobleme. Von seinen Kunden besonders gefragt ist seine Fähigkeit zur Vermittlung von strategischem und unternehmerischem Denken. Seine Kompetenz basiert auf seiner mehrjährigen Führungserfahrung, vielfältigen Branchenkenntnissen, seinem interdisziplinären Fachwissen als Managementforscher und seiner seit 2009 erfolgreichen Tätigkeit als Unternehmensberater und Business Trainer.