Mustang-Management: Was die erfolgreichsten Unternehmen besonders machen

Mustang-Management: Was die erfolgreichsten Unternehmen besonders machen

Im 20 Jahrhundert basierten Wettbewerbsvorteile meist auf einem technologischen Vorsprung, der über längere Zeit behauptet werden konnte. Diese Zeit ist vorbei. Höchst volatile Märkte, zunehmend anspruchsvolle Kunden und Stakeholder sowie die Anforderungen einer neuen Generation hochgradig individualistischer Wissensarbeiter erfordern ein neues, menschenorientiertes und agiles Managementdenken.

Aber auch heute ragen einige Unternehmen aus der Masse heraus. Doch sie unterscheiden sich von anderen durch Vorteile, die tief in ihrer Führungs- und Organisationskultur verankert sind. Auf ungewöhnliche und überraschende Weise schaffen sie eine Umgebung für ihre Mitarbeiter, die zu einer besonders hohen Motivation, Kreativität, Kooperationsbereitschaft, Qualitäts- und Kundenorientierung führt. Mit ihrer andersartigen Management-DNA bilden sie eine neue Spezies, mit der klassische Unternehmen kaum mehr mithalten können.

Wie das gelingt und was die „Mustangs“ auszeichnet, das demonstrieren einige der prägendsten Unternehmen unserer Zeit – darunter Apple, Amazon, Genentech, Google, Ideo, Infosys, Semco, Synaxon, Valve  und Whole Foods. Sie zu studieren lohnt sich!

Leif Erik Wollenweber ist Wirtschaftsphilosoph mit einem Faible für die Vernetzung der Themen Strategie, Politik, Leadership und Change. Als Sozial- und Politikwissenschaftler unterrichtet er Fächer der Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management und der Hogeschool Venlo. Als unorthodoxer Ratgeber findet Leif Erik Wollenweber effektive Lösungen für Strategie- und Managementprobleme. Von seinen Kunden besonders gefragt ist seine Fähigkeit zur Vermittlung von strategischem und unternehmerischem Denken. Seine Kompetenz basiert auf seiner mehrjährigen Führungserfahrung, vielfältigen Branchenkenntnissen, seinem interdisziplinären Fachwissen als Managementforscher und seiner seit 2009 erfolgreichen Tätigkeit als Unternehmensberater und Business Trainer.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*