Gedanken zu Kant

Gedanken zu Kant

Der Kampf gegen die selbstverschuldete Unmündigkeit der Menschen ist nicht gewonnen. Die Aufklärung ist keine abgeschlossene Epoche unserer Geschichte, sondern Aufgabe jedes Einzelnen, Tag für Tag.

So aufwändig, unbequem und riskant es ist, die eigenen Gedanken zu erforschen, zu äußern und für sie einzustehen, wer wirklich Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit will, für den ist – einzig – dies alternativlos.

Leif Erik Wollenweber ist Wirtschaftsphilosoph mit einem Faible für die Vernetzung der Themen Strategie, Politik, Leadership und Change. Als Sozial- und Politikwissenschaftler unterrichtet er Fächer der Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management und der Hogeschool Venlo. Als unorthodoxer Ratgeber findet Leif Erik Wollenweber effektive Lösungen für Strategie- und Managementprobleme. Von seinen Kunden besonders gefragt ist seine Fähigkeit zur Vermittlung von strategischem und unternehmerischem Denken. Seine Kompetenz basiert auf seiner mehrjährigen Führungserfahrung, vielfältigen Branchenkenntnissen, seinem interdisziplinären Fachwissen als Managementforscher und seiner seit 2009 erfolgreichen Tätigkeit als Unternehmensberater und Business Trainer.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*