Employer Branding für die Generation Y (& Co)

Employer Branding für die Generation Y (& Co)
Generation Y und Employer Branding – vor 10 Jahren zwei recht unbekannte Begriffe, heute en vogue. Denn der „War for Talents“ tobt vor allem um die Gewinnung dieser Generation.
In seinem Vortrag zeigt Leif Erik Wollenweber, welche Unternehmen beim Buhlen um Nachwuchs der Generation Y die Nase vorn haben und was sie beim Rekrutieren beachten müssen.
Diese Digital Natives, aufgewachsen mit Laptop, Tablet und Smartphone, wirtschaftlich in einem blühenden Umfeld wie noch keine zuvor, ist bei der Jobwahl anspruchsvoll – und kann sich ihre Anforderungen auch leisten. Dabei haben moderne Unternehmen mit einem starken Image, einer glaubwürdigen Unternehmenskultur und einem guten Ruf als Arbeitgeber die Nase vorn.
Das Nachsehen haben diejenigen, die die Zeichen der Zeit nicht erkennen und glauben, man könne neue Mitarbeiter mit Versprechungen anlocken, die später nicht gehalten werden müssen. Denn nicht umsonst spricht man auch von den Digital Natives, denen es via Kununu & Co. ein leichtes ist, Fakes und „Runkelrüben“ zu entlarven.
Fazit: In dem Vortrag erfahren Unternehmen, was Unternehmen bieten müssen, um im Wettbewerb um die Generation Y zu bestehen, sie für sich zu gewinnen und sie als Mitarbeiter optimal zu führen.
Der Vortrag findet statt:
23.05.2016 | 18:00 Uhr in Duisburg
Employer Branding für Gen Y
FOM Duisburg
Bismarckstraße 120
Duisburg
(Stadtteil Neudorf)
Leif Erik Wollenweber ist Wirtschaftsphilosoph mit einem Faible für die Vernetzung der Themen Strategie, Politik, Leadership und Change. Als Sozial- und Politikwissenschaftler unterrichtet er Fächer der Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management und der Hogeschool Venlo. Als unorthodoxer Ratgeber findet Leif Erik Wollenweber effektive Lösungen für Strategie- und Managementprobleme. Von seinen Kunden besonders gefragt ist seine Fähigkeit zur Vermittlung von strategischem und unternehmerischem Denken. Seine Kompetenz basiert auf seiner mehrjährigen Führungserfahrung, vielfältigen Branchenkenntnissen, seinem interdisziplinären Fachwissen als Managementforscher und seiner seit 2009 erfolgreichen Tätigkeit als Unternehmensberater und Business Trainer.